IHPt BLOG

Im letzten Blog berichtete ich von einer Untersuchung...

Der Zoologe Dr. Udo Ganslosser und die Hundetrainerin Mechtild Käufer berichten in ihrem sehr lesenswerten Buch: Auszeit auf Augenhöhe. Mensch-Hund-...

Nach Grawe ist ein gemeinsamer Wirkfaktor aller Psychotherapien, dass die Probleme die in der Therapie verändert werden sollen, unmittelbar erfahrbar...

Manche Interaktionen zwischen Patient, Hund und Therapeut entfalten auch ohne weitere kognitive Reflexion eine förderliche Wirkung. Wenn sich der Pat...

Ich freue mich einen sehr interessanten Gastbeitrag von Dipl.-Psych. Gertrude Endejan-Gremse (Absolventin der Wikkegaard Ausbildung) hier veröffen...

Individualdistanz bzw. Intimdistanz ist im Rahmen der hundegestützten Psychotherapie ein wichtiges Thema, da es sich in den Begegnungen bzw. Interakt...

In diesem Artikel geht es um eine für die hundegestützte Psychotherapie essentielle therapeutische Technik, die ich „reflektierendes Sehen“ nenn...

Hundetraining und Hundeerziehung wird oft gleichgesetzt mit dem Erlernen von Kommandos und Gehorsamkeit. Wikipedia definiert (‚Hundeschule‘, 15.12...

Vor einigen Jahren absolvierte ich eine Fortbildung im „Kinderpsychodrama“ bei Walter Holl, der gemeinsam mit Alfons Aichinger das Psychodrama Mor...

In diesem ersten Blog-Beitrag möchte ich ein Thema aufgreifen, dem ich immer wieder begegne und das durchaus kontrovers diskutiert werden kann. Bei e...